Antje Frenck Quartett in concert

Die Sängerin Antje Brömme und der Gitarrist Frank Venske können auf eine lange musikalische Zusammenarbeit zurückblicken. Bereits seit 1990 arbeiten sie als Duo unter dem Namen „Antje Frenck“ zusammen. Parallel dazu musizierten beide auch in anderen Projekten, z.B. der Bossa-Nova Band „Bossa Cabassa“ und der „women in jazz“ Festivalband „Jazz enough“. Dort lernten sie den Orgelbauer und Bassisten Thomas Schildt und den Schlagzeuger Alexander Glatz kennen, die das Projekt „Antje Frenck“ zum groovigen Jazz-Quartett erweitern.
Zum Repertoire der Band gehören Bearbeitungen von Pop-Klassikern und Jazz-Standards aber auch eigene Kompositionen.

Antje Frenck Quartett
Details
  • Datum: 19.08.2021
  • Zeit: 20:00 Uhr
  • Ort: Hof des neuen theaters Halle (Saale)
Preise
  • PG1: 24,00 Euro
  • PG1 erm*: 20,10 Euro

Tickets
* (Ermäßigungen für Schüler und Studenten)

Weitere Konzerte: